artLAB ZUGABE

AUSSTELLUNG in der Galerie im Schloss Porcia in Spittal / Drau

 

Eröffnung war am Freitag, 22. Jänner 2016, 19.00 Uhr

Die Ausstellung dauerte bis 19. Feber 2016

 

Teilnehmende Künstler: 

Christa Amadea, Vooria Aria, Rene Fadinger, Michael Krainer,

Franz Stefan Lun, Herwig Oberguggenberger, Werner Stadlmann,

Gabriele Pichler, Christian Redtenbacher, Ingrid Riebler,

Anton Sutterlüty, Larissa Tomassetti, Frank Tomassetti, Peter Zolly

 

Katalogpräsentation des Projektes"artLAB Seeboden 2014". 

 

Im Sommer 2014 waren 14 Künstler eingeladen, um in Seeboden am Millstätter See künstlerisch zu arbeiten, ihre Ideen zu entwickeln und diese vor Publikum zu präsentieren. Ort war, das seit Jahren leerstehende, ehemalige Restaurant inklusive Campingplatz "Penker".

 

Die Ergebnisse dieses Schaffens dokumentiert nun ein Katalog.

Die Katalogpräsentation begleitet eine Gruppenausstellung mit dem Titel "artLAB Zugabe", in der Werke aus dem aktuellen Schaffen dieser Künstler gezeigt werden.

 

Bei artLAB Seeboden 2014 reagierten die Künstler durchwegs auf die ortsspezifischen Gegebenheiten des "Offspace Penker". Die kommende Ausstellung präsentiert Arbeiten, die diesmal nicht von einer vorgegebenen Örtlichkeit bedingt  wurden. Der Raum, auf den die Künstler eingehen ist diesmal ihr innerer Raum - ihre aktuelle kreative Wirklichkeit und das woran sie unabhängig von räumlichen Gegebenheiten laborieren. Einige Künstler beziehen sich dazu auf ihr Schaffen in Seeboden und spinnen die Fäden weiter, die am Millstättersee ihren Anfang nahmen.

Ausstellungansicht in der Galerie im Schloss Porcia

22. Jan. bis 19. Feb. 2016 - Fotos: © Christian Redtenbacher