Künstler ziehen in das leer stehende Strandcafé Penker ein.

Mai bis Oktober 2014

Inspiriert und motiviert von der kulturellen und natürlichen Vielfalt dieser Umgebung soll das Projekt “artlab Seeboden” eingeladenen Künstlern eine Gelegenheit bieten Ihre Kunst vor Ort zu produzieren und präsentieren.

Von bildender bis darstellender Kunst sind alle Sparten vertreten.

 

Offenes Atelier

Die Künstler lassen interessierte Besucher an ihren kreativen Prozessen teilhaben, die sie während ihres Aufenthalts im artlab erarbeiten.

 

Am Seeboden soll ein kultureller Dialog mit zeitgenössischer Kunst entstehen. Durch das Wirken von (inter-)nationalen Künstlern sollen interessierte Besucher erleben, wie Kunst erfahrbar und umsetzbar ist.

 

Öffnunszeiten

1. bis 26. Oktober 2014

Mittwoch bis Sonntag 16:00 bis 18:00 Uhr